News 01.05.2015

verkaufen-lernen

Es ist bewunderswert wie sich Schülerfirmen entwickeln, wenn das Land, bezw. die Stadt hinter der Idee steht.
Den Beweis lieferten 30 Schülerfirmen aus Bremen, die sich voll motiviert mit ihren Leistungen auf der siebten Schülerfirmen Messe Nordwest LIS im Foyer des Bremer Cinemaxx präsentierten.
Zusammen mit den Ausstellern waren es über 1.000 Besucher,  die sich an den Messeständen Anregungen einholten. Als Geschäftsideen waren  in großer Anzahl Produkte aus Holz,  Metall und Stoff, Backwaren und  Kerzen  in vielen Variationen zahlreich vertreten. Aber auch andere z.T.neue Ideen waren zu bewunderen.
Kreatives Schmuckdesign, Meßgeräte für und Luft, Reiseveranstalter, Photovoltaikanlagen Betreuung, Catering und vieles mehr.
Aber auch zehn Institutionen waren präsent, um den Schülern u.a. Hilfestellung bei der Ausbildungsplatzsuche zu geben.
Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, die in ihrer Art als beispielhaft bezeichnet werden kann.
Lest hierzu bitte auch den Newsletter Nr 96.

Diesen Beitrag verlinken?