Automobil-Palast

verkaufen-lernen

Automobil-Palast

 autopalast

Schülerfirma am Ratsgymnasium in 27356 Rotenburg  

Geschäftstätigkeit:
Oktober 2003 bis Januar 2005

Geschäftsidee:
Über einen Webanzeigenmarkt sollten Kraftfahrzeuge verkauft werden, wobei „Automobilpalast“ nur die Angebote präsentiert,  wie bei einer Zeitungsanzeige. Die Interessenten sollen neben einem Foto mit einer ausführlicher Beschreibung informiert werden. Der Vorteil gegenüber der Zeitungsanzeige wäre die detaillierte Angebotsform. Dabei wäre eine Zusammenarbeit mit Autohäusern angestrebt.

Geschäftsaktivitäten:
Die Umsetzung dieser Geschäftsidee gestaltete sich arbeitsintensiver und schwieriger als erwartet. Hier wurde Neuland betreten und alle Initiativen wurden mit Skepsis begegnet. Hartnäckigkeit und Geschick brachte Teilerfolge und regte die angesprochenen Geschäftspartner an, diese Geschäftsidee für sich zu übernehmen. Für die Mitarbeiter der Schülerfirma war es trotzdem ein sehr guter Lernerfolg.

Mitarbeiter:
Timm Brennecke, Jan Holger Stucken

Diesen Beitrag verlinken?