Ausbildung zum Drummer

verkaufen-lernen

Die anerkannte Berufsfachschule Drum Studies in Rotenburg (Wümme) beginnt am 1. August wieder mit der besonderen Ausbildung „Drum Studies Professional“. Drummer können sich dort zum professionellen Schlagzeuglehrer ausbilden lassen. Ein Schuljahr lang dauert die Qualifikation und umfasst 24 Stunden in der Woche. Auf das Lernen von pädagogischen Fähigkeiten wird neben dem instrumentalen Teil sehr viel Wert gelegt. Die Studenten können in den Drum Studies in laufendem Unterrichtsbetrieb kommen, davon profitieren sie stark. Man erhält dadurch einen realistischen Einblick in den Alltag des Schlagzeuglehrers. Ebenfalls sind die Studenten dieser Ausbildung bafög-berechtigt. Ist die Abschlussprüfung erfolgreich abgeschlossen, so erhalten die Absolventen den qualifizierten Berufsfachschulabschluss „Geprüfter Professional Drum-Teacher“.

Diesen Beitrag verlinken?